RollingHome

Unterwegs und doch Zuhause

7 Wochen später…

Es ist viel passiert in den letzten Wochen. Nicht nur am LKW. Pläne werden konkreter, Umsetzungen genauer, Abende länger. Durch das Projekt haben wir in der Zwischenzeit sehr viele nette Bekanntschaften geschlossen, was uns sehr freut.

Wie man es deutlich erkennen kann, ist die Kabinenkürzung abgeschlossen. Jetzt wird noch der Dachgepäckträger gebaut und anschließend geht der LKW zum Lackierer. 

2 Kommentare

  1. Hallo und gute Tag,
    sehe heute euer Projekt zum ersten Mal. Gefällt mir und entwickelt sich gut. Mich würde interessieren wie ihr den Durchstieg (Gummibalg?) zum Koffer anschließen wollt. Gibt es schon eine Planung für den Aufbau bezülich der Eletroanlage (12V oder 24V).
    Wünsche euch weiterhin viel Erfolg und vor allem Spaß an eurem Projekt!
    Gruß
    Martin

    • Alex

      August 25, 2019 at 6:41 am

      Hallo Martin. Viel Dank erstmal für die lieben Worte.
      Zum Durchstieg: ja, dieser wird mit einem Gummibalg abgedichtet,
      am Fahrerhaus und der Wohnkabine werden hierfür noch passende
      Aufnahmen montiert.
      Elektrik, da schwanke ich noch zwischen 12 und 24 V. Da dieses Thema aber
      noch nicht aktuell ist, habe ich mich noch nicht gründlich damit befasst.
      Kommt aber noch 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2019 RollingHome

Theme von Anders NorénHoch ↑

Wordpress Social Share Plugin powered by Ultimatelysocial
Facebook
YouTube